FREE UK DELIVERY OVER £40 & FREE RETURNS • FREE INTERNATIONAL DELIVERY OVER £100

0

Ihr Warenkorb ist leer

Fragen, die Sie sich fragen, bevor Sie eine Marke für Kinderbekleidung beginnen

Juni 19, 2019

Wie beginne ich eine Marke für Kinderbekleidung? Wir haben diese Frage sehr gestellt, also, was besser ist, um darauf anzusprechen, als genau hier, fünf Jahre, nachdem wir das Geschäft gestartet hatten.

In einer Ära, in der wir versuchen, neue Wege inmitten flexible Arbeitsprobleme, Mutterschaftsurlaubs- und Schulanforderungen, Selbsterfüllungsmöglichkeiten und der einflussreichbaren Arbeits-Life-Balance (Gibt es so etwas?!), Laufen ein Geschäft und Arbeiten Für sich ist das Goldene Ticket der Karriereentscheidungen unserer Generation geworden. Nachmal, wurde uns gesagt, wir könnten alles in Ordnung haben? Und vor fünf Jahren haben wir uns genau die gleiche Frage gestellt. Wenn Sie die Geschichte nicht kennen, war dies während einer Nach-Mutterschafts-Urlaubsurlaubs- / Schockredundanzflasche Rosé. Wir würden in einem nahe gelegenen Pub verschwanden, in dem beide die gefürchtete "Ihre Rolle ist, ist die Gefahr der Rede der Redundanz am selben Tag, einer nach dem anderen. Nun sagen wir das nicht leicht oder mit einem zusätzlichen Drama, aber wir waren beide Opfer der elterlichen Diskriminierung. Es war ziemlich sturigend. Und unheimlich. Der Rosé war sehr gebraucht! Und als das erste Mal passiert ist? Yep Der erste Funkeln von Tobias & der Bär wurde diskutiert (über einem Wasserkühler, wir kennzeichnen Sie nicht nur ein paar Tage früher. Das Timing! Wie können wir Tobias und den Bären vom Boden bekommen? In der Mitte drohende Redundanzen fühlte es sich sehr jetzt oder nie - es gibt nichts Schöneres, um einen Plan zu kippen. Aber keiner von uns stammt von der Herstellung von Hintergründen. Oder Kidswear-Hintergründe für diese Angelegenheit. Wir hatten beide seit einigen Jahren in Mode arbeitet, aber um eine Bekleidungslinie zu beginnen, beginnen wir mit Nein, dass wir von unten auf dem Boden beginnen. Und so begannen wir zu skizzieren und zu forschen, und das begann es. Also, was auch immer Ihr Grund, eine Kidswear-Marke zu beginnen, wir verstehen wirklich den ersten Funken, der Sie alleine gehen will.

Also, zurück zu der Frage, wie baue ich eine Marke für Kinderbekleidung? Insgesamt gibt es kein endgültiges How-to. Wir wissen, das klingt nach einem totalen Cop-Out! Aber Teil des Aufbaus einer Marke geht darum, genau zu trainieren, was Sie tun möchten. Es gibt keine halben Maßnahmen, Sie müssen begangen werden. Es ist auch wichtig, die Prozesse erster Hand zu lernen und sogar ein paar Fehler zu machen. Wir lernen immer noch, wenn wir gehen. Mit jeder neuen Sammlung, Gelegenheit, Fertigungsentscheidung, Logistik-Ausgabe, App, Plug-In, insta Post - Sie erhalten das Bild - dort sind wir, und findest du es immer noch alles heraus. Und denken Sie daran, jede Marke hat eine andere Startgeschichte, da die Menschen hinter den Marken alle unterschiedlichen Geschichten selbst haben. Darunter haben wir zusammengezogen, was wir glauben, dass es eine wichtige Reihe von Fragen ist, die dazu beitragen, Ihr Denken zu fokussieren, und sogar helfen, einen Plan zu formulieren. Dies ist kein ausfallsicherer Guide und wir geben nicht alle Antworten, aber es gibt auch einige Tipps und ein paar Links und Kontakte, um auch zu helfen.

 

Ich möchte nach Mutterschaftsurlaub (oder anderen ähnlichen Situationen) nicht wieder zur Arbeit gehen, wie kann ich meinen Job verlassen?

Wir sind sicher, dass Sie uns nicht brauchen, um Ihnen zu sagen, dass die Finanzen (möglicherweise) das Wichtigste sind. Hast du Geld, um zu investieren? Muss dieses Geschäft die Hypothek bezahlen und wenn ja, wie schnell? Wir begannen Tobias und den Bären mit jeweils £ 800. Das ist es. Wir haben jedoch nur mit X4-Leggings-Leggings in einem kondensierten Größenbereich eingeführt, als wir derzeit anbieten. Wir arbeiten sowohl für ein paar Jahre lang als auch / oder frei an, bevor das Unternehmen uns ein Gehalt zahlen könnte, auf dem wir leben könnten. Und wir reden hier nicht Champagner-Lebensstil! Sie wissen vielleicht schon, dass wir nicht einen großen Betrag unseres Lebens in den sozialen Medien teilen, denn in allem Ehrlichkeit arbeiten wir oft nur vor einem Laptop, kümmern wir uns um Babys und läuft, um den Schulabbruch abzurufen mal, aber wir wissen, wie einfach es ist, anzunehmen, dass jeder ein fernes Glitzier-Leben führt, dann Sie dann. Das Aufbau einer Marke ist sehr selten über sonnenverwöhnte Feiertage und Farb- und Kugelfarbenstapel. Und wenn es einen gibt, ist es oft nicht der andere. Was wir sagen wollen, ist, dass es völlig möglich ist, eine Marke langsam aufzubauen, wenn Sie bereit sind. Es passiert sehr selten über Nacht. Und es wird wahrscheinlich (einige sehr lohnende) Opferwerke geben. Sogar mit mehr Fördern, die wahrscheinlich einen anfänglichen Setup-Zeitraum von sechs Monaten betrachten. Legen Sie ein Budget fest und gehen Sie nicht in Ihrer Hinweis, bis Sie sicher sind. Seien Sie im Grunde nur der Realität bewusst.

Benötige ich eine originelle Idee?  

Die Kinderkleidungsindustrie ist ein anstrengender Ort, so dass Sie herausfinden müssen, was Sie an die Schienen bringen werden. Es ist für jede Branche gleich - machen Sie etwas Neues oder anderes. Oder etwas Besseres tun. Ob es sich um das Produkt, das Kundenerfahrung oder eine wirklich coole Marketingidee handelt, stellen Sie sicher, dass es das wenig ist.

Wen wird mein Kunde sein?

Nach buchstäblich, welcher kleine Mensch, den Sie Ihre Kleidung tragen? Suchen Sie eine Babymarke starten? Eine Kindermarke. Eine bis zu 10-jährige Marke oder eine Teenagerlinie? Entscheiden Sie sich und lassen Sie sich nicht nachverfolgt. Dann werden Designs miteinander verwirrt. Wer ist auch Ihr Zielkäufer? Dies wird dazu beitragen, Ihren Preispunkt zu ermitteln, und wo Sie sich entscheiden, zu verkaufen / zu werben.

Fuchsweste-Strampler.

Sollte ich eine Website eröffnen, ein Social-Media-basiertes Geschäft, einen Marktplatz oder ein Ziegelsteine ​​und ein Mörtelladen?

  • Eine Website - Vorbei sind die Tage, an denen Sie eine große Menge an Geld zahlen müssen, um eine Website zu haben, die von Grund auf gebaut ist (obwohl Sie natürlich immer noch tun können, wenn Sie nach etwas suchen, das wirklich maßgeschneidert ist). Plattformen wie Shostücke und große Handel arbeiten an einem erschwinglichen monatlichen Gebührenmodell mit den Zahlungsplattformen, die Kartenzahlungen mit einer kleinen Kommission verwalten. Sie können die E-Commerce-Plattformen auch mit zusätzlichen Apps an Ihre Bedürfnisse anpassen - es gibt etwas für alles, was die Kunden benachrichtigt, wenn ein Artikel wieder auf Lager ist, um Rabattpopups einzubauen. Sie werden nicht die Gemeinkosten haben, die mit einem physischen Geschäft geliefert werden, aber wenn Sie wachsen, müssen Sie wahrscheinlich über Aktienlagerung und Erfüllung nachdenken, es sei denn, Sie verfügen, es sei denn, Sie haben eine Aladdins Höhle eines Freiraums oder ein Lager am Ende Ihres Garten.
  • Ein sozialmedienbasierter Laden - die meisten Marken verwenden Social Media, um mit ihren Kunden zu interagieren, anstatt tatsächlich zu verkaufen, aber es gibt Fälle, in denen Geschäfte dies tun, und in einigen Nicht-EU-Gebieten kann es lebensfähig sein. Insgesamt ist es nicht die offensichtliche Option.
  • Marktplätze - Standorte wie Etsy und nicht auf der High Street können ein großartiger Ort sein, um zu beginnen. Denken Sie daran, dass sie eine Umsatzkommission unternehmen, aber sie arbeiten auch hinter den Kulissen auf verschiedenen Marketinginitiativen, um die Suche nach ihren Einzelhändlern zu optimieren, was eine weniger Sache ist, dass Sie sich Sorgen machen müssen. Dies kann vor allem in den frühen Tagen vorteilhaft sein. Sie müssen natürlich an ihre Bedingungen wie Versand- und Erstattungsrichtlinien einhalten müssen, also achten Sie auf den kleinen Druck.
  • Ziegelsteine ​​und Mörtelkopie - Wie sie sagen, geht es darum, "Standort, Lage, Standort!" Nun, das und alle Gemeinkosten, Personalprobleme, die ganze Zeit, und die Tatsache, dass Sie nur einen Übergangsfuß Wird keine 2-Achskäuferne aus den USA mit einem eigentlichen Geschäft sein! Die Kunden geben jedoch das Touch-and-Feel-Erlebnis ein Geschenk im Online-Zeitalter und für einigen gewinnt ein Geschäft eine Million Mal über eine Website. Viele zu berücksichtigen.

Kann ich wirklich in Teilzeitstunden ein Unternehmen führen?

Ah, das ist der Traum und ein bisschen ein Unicorn für kleine Unternehmen. Wenn Sie an der Suche nach diesem neuen Wagnis um Ihre Kindergarten oder Schulstunden passen, ist dies absolut möglich. Seien Sie jedoch bereit, Abende, Wochenenden und Feiertage zu wenig Zeit zu arbeiten. Aus Erfahrung ist das Laufen eines Unternehmens niemals wirklich ein Teilzeitunternehmen. Es ist ein Split-in-Biss-Size-Chunks-, welches-up-up-ach-ach-time-ventum ist. Klingt schrecklich richtig! Es ist nicht. Es unterscheidet sich nur von den 9-5. Es ermöglicht jedoch eine Art persönliche Freiheit, die Sie nicht bekommen, wenn Sie für jemanden anderen arbeiten. Schwankungen und Kreisverkehre. Fazit, sei leidenschaftlich, was du tust, und der 'jähle' ist es wert.

Muss ich einen Hersteller finden oder kann ich die Stücke selbst erstellen?

Suchst du ein Geschäft, das auf dem Verkaufsvolumen basiert (Sie benötigen höchstwahrscheinlich eine Fabrik, wenn dies Ihr Pfad ist) oder haben Sie eine Fähigkeit, die bedeutet, dass Sie etwas erstellen können, was Ihnen selbst schaffen kann? Es gibt einige großartige Unternehmen, die handgefertigte Stücke in Ordnung sind, aber dies ist ein ganz anderes Geschäft, das wir laufen. Wir besitzen nicht einmal eine Nähmaschine! Wir vertrauen auf eine erfahrene Belegschaft, um zu färben, zu färben, zu färben, zu sticken und zu nähen - wir schaudern, dass sie denken, was sie aussehen würden, wenn wir es tun würden! Denken Sie an das Geschäftsmodell, das für Sie funktioniert. Zeit, Geschicklichkeit, Preispunkt und notwendige Einnahmen spielen in dieser Entscheidung ein Teil.

Wie finde ich eine Fabrik?

Dies ist vielleicht die schwierigste Frage aller und eines, das wir die ganze Zeit gefragt haben! Es gibt kein endgültiges Verzeichnis - nicht eines, das wir sowieso gefunden haben. In der Tat ist es nicht leicht, eine Fabrik zu finden, und sogar schwieriger, einen zu finden, der Sie vertrauen, gut funktionieren und Erfahrung mit dem Produkt, das Sie machen möchten. Es hat uns viel Blut, Schweiß und Tränen gebraucht, um die Fabriken zu finden, mit denen wir zusammenarbeiten, und deshalb entscheiden wir uns, ihre Kontaktdaten nicht übergeben zu können. Diese Informationen sind Teil unserer IP und ist integriert unserem Geschäft. Wir haben davon ausgegangen, ein E-Book oder etwas Ähnliches zu erstellen, das dies näher anspricht, aber für jetzt, was wir sagen können, ist folgendes Es gibt auch die Realität, dass Sie möglicherweise keine Wahl haben - zum Beispiel können einige Dinge nicht in Großbritannien oder sogar in Europa hergestellt werden. Aber wir beraten, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen. Lernen Sie die Terminologie - interessieren Sie sich für gestrickte oder gewebte Gewebe? Bio- oder Oeko-Tex? Google ist Ihr Freund (ernsthaft einfach - wir versuchen nicht, Oma zu unterrichten, um Eier zu saugen !!! - aber dort haben wir zunächst alle unsere Kontakte gefunden, bevor wir weitere Forschung erfordern). Ali-Express ist selten *. Besuchen Sie alle persönlich, dass Sie die Fähigkeit haben, zu besuchen. Sie können ein persönliches Treffen nicht schlagen. Wenn dies nicht möglich ist, stellen Sie die richtigen Fragen zu Ihren Prioritäten, egal ob das umweltfreundliche Fertigung, Preispunkte, Zeitpläne usw. immer zuerst probieren.

* Kann ich nur viele Sachen auf Ali Express kaufen?

Ali Express bietet unbegrenzte Möglichkeiten des Kaufs sehr günstiger Fertigkleidung, an denen Sie für ein anständiges Gewinn verkaufen können (was offensichtlich nicht Ihre eigene Sammlung herstellt und eine Marke erstellt, aber es ist ein Weg, der sich für einnehmen kann). Dies ist nicht etwas, was wir jemals getan haben, noch ist es etwas, was wir empfehlen würden, wenn Sie ernsthaft ansehen, eine authentische Marke zu beginnen. Seien Sie sich bewusst, dass Ali Express infolge der Natur eines so riesigen und weitläufigen Marktplatzes einige skrupellose Unternehmen beherbergt, die schlechte Qualitätsverfolgung unabhängiger Marken verkaufen. Wir alle wissen, dass Fälschungen und Betrug nicht stimmt, also telefonieren Sie Ihre Due Diligence, bevor Sie sich mit ihren Verkäufern zusammenarbeiten. Abgesehen davon gibt es natürlich seriöse Fabriken da, und Sie können Ihren idealen Hersteller gut finden. Machen Sie einfach Ihre Forschung zuerst.

Bitte beachten Sie: Wir sind uns dessen bewusst, dass nicht jeder Ali Express-Verkäufer verkauft wird.

Was brauche ich sonst noch darüber nachzudenken - sind Gebiete wie Marketing, Lagerung, Versand und Versicherung wirklich so wichtig an der Start?

Wir berührten dies in einer früheren Frage, aber Sie müssen über die Lagerung nachdenken. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Ihr Ersatzraum den Bestand an einem wachsenden Geschäft aufnehmen wird. Vergessen Sie nicht die Versicherung - selbst der Bestand in Ihrem Ersatzraum muss abgedeckt werden. Und für große Lieferungen aus einer Fabrik benötigen Sie Waren in der Transitversicherung. Dann gibt es die Lieferung dieser Bestellungen. Und wirst du jeden Tag in die Poststelle laufen oder in ein Bürogebäude wechseln, in dem der Beitrag verwaltet wird. Es gibt eine große Anzahl von Optionen. Alles sehr abhängig von der Größe des Geschäfts, die Sie zum ersten Mal starten. Was das Marketing angeht - Nun, Sie müssen Ihre Nachricht dorthin herausholen, also ist es unvermeidlich. Sogar eine Instagram-Seite ist eine Form des Marketings. Social Media hat so viele Kanäle neben traditionellen Printmedien, Google AdWords, eröffnet - trainieren Sie, wo Sie von dort anfangen und nehmen.

Benötige ich Mitarbeiter?

Ein Mannband oder Team? Was auch immer die Entscheidung, die Sie brauchen, um Pensionen, Urlaubs- und Krankheitsabdeckung, anständige Löhne, Weihnachtsfeiern, Fernzugriffsaufträge, Bürojobs, Shop-Jobs, Freiberufler ...

Ich habe noch nie ein Geschäft gemacht, wie werde ich die Konten angehen?

Dies könnte ein Blog-Beitrag an sich sein! Erstens können Sie einige tolle Online-Systeme wie schnelle Bücher erhalten, die alles leichter machen. Sie nehmen eine kleine monatliche Gebühr (jeder scheint eine monatliche Gebühr zu dauern, oder? ), Endjahr-Konten, Mehrwertsteuerergebnisse und Renten. Buchhalter helfen mit so wenig oder so viel wie Sie möchten, und die Preise variieren. Es ist nur eine persönliche Entscheidung, die nur auf Vertrauen und Cashflow basieren kann! Aber was auch immer du tust, ignoriere es nicht. Wenn Sie ein Unternehmen starten, weiß die Regierung darüber, und sie werden Aufzeichnungen sehen und Geld erhalten, das ihnen geschuldet ist. Außerdem müssen Sie auch Ihre persönlichen Finanzen machen. Dies wird als Selbsteinschätzung bezeichnet, und es ist zur Zahlung Ihrer persönlichen Steuer. Das ist das Unternehmen Finanzen und Ihre Finanzen. Oh, und eine andere Sache, Freunde mit Excel machen - Sie werden viel Zeit zusammen verbringen!

Wir hoffen, dass dies hilfreich gelesen wurde. Nachfolgend finden Sie einige nützliche Links. **

E-Commerce-Plattformen:

https://www.shopify.co.uk/

https://www.bigcommerce.com/

https://www.squarespace.com/

https://www.bigcartel.com/

Marktplätze:

https://www.notonthehighstreet.com/join/why

https://www.etsy.com/uk/sell?ref=ftr

Handels- und Industrieorgane und andere Interessenseiten:

https://makeitbritish.co.uk/

https://www.ukft.org/

http://www.textileforum.org.uk/

https://smallbusiness.co.uk/

https://www.british-business-bank.co.uk/finance-hub/

https://www.gov.uk/government/organisations/innovate-uk

https://www.startuploans.co.uk/

https://www.juniormagazine.co.uk/

https://quickbooks.intuit.com/uk/

** Dies sind lediglich Empfehlungen und mögliche Ausgangspunkte. Sie sind nicht #ads und wir haben keine Erfahrung, die sie alle haben.